Informationen anfordern
* Pflichtfelder

Buchtipp: Die Geschichte der Schönheit

Autor Umberto Eco wurde hauptsächlich bekannt durch seinen Roman „Der Name der Rose“.

Autor Umberto Eco wurde hauptsächlich bekannt durch seinen Roman „Der Name der Rose“. Doch er kann auch anders, philosophischer. Sein Werk „Die Geschichte der Schönheit“ aus dem Jahr 2006 beschreibt den Wandel der Schönheitsideale von der Antike bis in die heutige Zeit und geht dabei nicht nur auf die Gesellschaft, sondern auch auf Kunst, Industriedesign, Popkultur und Film ein. Dabei schmückt er sein Buch mit Literatur und Philosophie sowie der Kunst anderer, um „Die Geschichte der Schönheit“ mit Zeitzeugnissen auszustatten. Umberto Ecos Werk umfasst 440 Seiten, in denen er weibliche und männliche Schönheitsideale in chronologischer Reihenfolge vorstellt. Es ist als Taschenbuch für 24,90 Euro erhältlich.

Weitere Buchdaten:
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN-10: 3423343699
ISBN-13: 978-3423343695
Quelle: Amazon