Informationen anfordern
* Pflichtfeld
Beauty Concept Karlsruhe:
07 21 / 78 00 100
Beauty Concept Stuttgart:
07 11 / 26 34 56 60
Beauty Concept Frankfurt:
07 21 / 78 00 100

Methoden der Brustvergrößerung

Bei der Wahl der Methode, mit der die Brustvergrößerung durchgeführt wird, spielt der weibliche Körper eine große Rolle.

Feste, schön geformte Brüste stehen für Weiblichkeit und Attraktivität. Leider gibt es viele Frauen, die mit der Form und Größe ihrer Brüste unzufrieden sind. Dies kann sehr belastend sein. Deshalb entscheiden sich immer mehr Frauen für eine Brustvergrößerung. In Deutschland nutzen jedes Jahr Frauen unterschiedlicher Altersstufen diese Möglichkeit, um sich in ihrem Körper wieder weiblich und vor allem wohl zu fühlen.

Dieser Eingriff ist zwischenzeitlich Routine im Bereich der plastischen Chirurgie. Dennoch sollten Patienten bei der Klinik ihrer Wahl einige Punkte beachten, damit der Eingriff wie gewünscht verläuft. Seriöse Kliniken bieten eine ausführliche Beratung an, bevor eine Patientin sich für eine Burst-OP entscheidet. Außerdem stehen verschiedene Behandlungsmethoden zur Auswahl. Je nach Patientin, kann sich ein erfahrener Chirurg für die passende Methode entscheiden.

Vor Ihrer Brustvergrößerung in Stuttgart empfehlen wir eine intensive Beratung durch den behandelnden, erfahrenen Arzt. Im Gespräch und im Laufe der Voruntersuchungen können Wünsche, Möglichkeiten, mögliche Risiken und die einzelnen Behandlungsschritte erörtert werden. Vor dem Eingriff wird in jedem Fall ein Ultraschall der Brust gemacht und eine Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchung durchgeführt. So können mögliche Risiken ausgeschlossen werden. In Einzelfällen muss sogar ganz von einem Eingriff abgeraten werden. Für die Brustvergrößerung in Karlsruhe stehen erfahrene Chirurgen zur Verfügung.

Bei der Wahl der Methode, mit der die Brustvergrößerung durchgeführt wird, spielt der weibliche Körper eine große Rolle. Denn je nach Anatomie der Frau, wird festgelegt, ob Silikonimplantate eingesetzt werden oder das Liposculpturing oder Lipofilling bevorzugt wird. Die klassische Form der Brustvergrößerung ist der Einsatz von Silikonimplantaten. Je nach Größe und Form der Brust der Patientin erfolgt der Zugang über die Brustwarze, die Achsel oder die Unterbrustfalte. Entscheidend ist, wie groß das Implantat ist oder wie der Warzenvorhof beschaffen ist.

Die gängigste Methode ist der Zugang über die Unterbrustfalte (inframammär). Die eingesetzten Implantate können recht einfach unter dem Brustmuskel platziert werden. Das verleiht den Brüsten eine besonders natürliche Form. Bei diesem Eingriff wird kaum Gewebe zerstört. Die Narbe ist unter der Brust versteckt und daher kaum sichtbar. Bei dieser Methode können auch größere Implantate eingesetzt werden. Erfolgt der Schnitt über die Achselhöhle (transaxiliär), ist im Bereich der Brust keine Narbe zu sehen. Bei dieser Methode kann gänzlich ausgeschlossen werden, dass die Empfindlichkeit der Brust später beeinträchtigt wird. Ein Zugang über den Brustwarzenhof (periareolär) ist zwar seltener, aber besonders dann sinnvoll, wenn die Brustwarzenhöfe im Zuge der Operation angepasst werden und nur kleine Implantate eingesetzt werden.

Liposculpturing oder Lipofilling ist keine klassische Methode der Brustvergrößerung. Diese Behandlungsform wird vor allem genutzt, um hängende Brüste oder sehr ungleiche Brüste zu korrigieren. Dazu wird Eigenfett eingespritzt.

Aus Gründen der Ästhetik, aber vor allem aus gesundheitlichen Gründen, entscheiden sich viele Frauen heute für eine Brustverkleinerung. Dieser Routineeingriff wird oft genutzt, um Fett im Bereich der Brust abzusaugen und die Brust zu straffen. Das Ergebnis der Brustverkleinerung sind straffe, wohlgeformte Brüste. Vor dem Eingriff sind eine ausführliche Beratung und eine Voruntersuchung zwingend erforderlich. Dies ist für unsere Patientinnen vor der Brustverkleinerung in Stuttgart selbstverständlich. In unserer Klinik bieten wir auch Brustverkleinerungen in Karlsruhe an. Kontaktieren Sie uns bei Rückfragen.